Flirten im Alltag

Die besten Tipps und Tricks fürs Flirten

Kennst du das auch? Du siehst jemanden, der dir gefällt und weißt nicht so recht, wie du ihn/sie ansprechen sollst. Dabei ist es doch gar nicht so schwer!

Mit diesen Tipps wirst auch du im Handumdrehen deinen Traumpartner finden.


Flirten ist eine tolle Möglichkeit, um neue Leute kennenzulernen und die bestehende Beziehung aufzupeppen.

Wenn du aber nicht weißt, wie du flirten sollst, dann kann es schnell unangenehm oder peinlich werden.

Deshalb habe ich hier die besten Tipps und Tricks fürs Flirten für dich zusammengestellt. Wenn du auf der Suche nach einem Flirtpartner bist, dann achte darauf, dass die Person Interesse an dir zeigt. Achte auf Körpersprache und Gestik und versuche, Augenkontakt herzustellen.


Wenn die Person dich ansieht und lächelt, dann ist das ein gutes Zeichen! Darüber hinaus sollte die Person auch etwas mehr erzählen und auch dir Fragen stellen. Wenn ihr euch erst mal unterhaltet, dann versuche, interessant zu sein und Fragen zu stellen.


Sei aber nicht zu aufdringlich und respektiere die Grenzen des anderen. Wenn der andere sagt, dass er oder sie keine Lust hat weiterzuflirten, dann akzeptiere das und lasse es gut sein.


Flirten soll Spaß machen – also mach dich nicht verrückt damit! Wenn es nicht klappt, dann ist das auch okay. Es gibt genug Fische im Meer ;)


Kann sie deinem Blick nicht standhalten? Dann ist das ein gutes Zeichen, dass du sie nervös machst. Ein ganz entwaffnendes “Sag mal du flirtest doch gerade mit mir?” kann Wunder wirken. Sie wird automatisch mehr über ihr verhalten dir gegenüber nachdenken. Auch wenn sie spontan “nein” sagt und eher beschämt wirkt.


Worüber soll man sprechen?


Ein Gespräch am Laufen zu halten, ist beim Flirten wichtig, aber es muss nicht immer tiefgründig sein. Smalltalk hilft dabei, die Konversation in Gang zu halten und die Stimmung locker zu halten.


Wenn du jedoch das Gefühl hast, dass euch mehr verbindet als nur oberflächliche Themen, kannst du tiefer gehen.


Hier sind einige Themen, die du beim Flirten ansprechen kannst:


1. Gemeinsame Interessen

2. Ziele und Träume

3. Lieblingsmusik, Filme oder Bücher

4. Witze und Anekdoten

5. Erinnerungen an vergangene Erlebnisse

6. Reisen und Abenteuer


Nun hast du schon eine gute Idee wie der nächste Flirt klappt. Brauchst du mehr Hilfe dabei was vor allen Dingen deine Körpersprache und Gesprächsthemen angeht? Dann hole dir jetzt mein neues Buch “Die Kunst des Flirtens”.


Dort bekommst du von vorne bis hinten das Flirten erklärt und ich erzähle dir mit schönen Kundengeschichten, wie Kunden von mir Erfolg bei Frauen hatten und das Flirten gelernt haben.


Los gehts :)

deine Lola


55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen